> Zurück

Volleyballerinnen mit Turniersieg in Eischoll

Hosennen Jana 28.10.2019

Annahme, Angriff, Tod... Das Moto am Turnier in Eischoll. Mit Corinne und Zoé auf der Aussenposition, Leonie und Anina in der Mitte, Bea und Jana als Passeusen und Lukas als Coach konnte das Team Stalden guten Gewissens in den Turniertag starten.


Um 9.00 Uhr konnte das erste Spiel gepfiffen werden. Durch 8 Mätche und das Finalspiel hindurch spielte das kleine Team des STV Stalden sich bis zum Turniersieg. Durch Einsatz, Willen, Können und gute Anweisungen von Lukas an der Linie konnte sich jede Spielerin individuell steigern, aber auch die Teamleistung konnte gefördert werden. Gespielt wurde gegen Naters 1/2, Eischoll und den Juniorinnen von Eischoll in einer Doppelrunde.


Mit der tollen Kantine und interessanten Spielen verging auch dieser Tag besonders schnell. Glücklich und zufrieden mit dem 1. Platz konnten alle um halb 6 Uhr wieder den Heimweg antreten.